Der Schlüssel zur Umsetzung der GoBD

für Klein- & Handwerksbetriebe 

 
 

SICHERN SIE SICH JETZT IHR

KOSTENFREIES TRAINING

 

Denken Sie ggf. schon länger darüber nach, wie Sie GoBD-konform werden, bzw. was hierfür unbedingt getan werden muss?

 

Bisher hat Sie vielleicht der Aufwand, den Sie zur Erfüllung dieser Vorgabe investieren müssen, geschreckt?

 

Oder Sie haben das Thema noch nicht wirklich auf dem Schirm? Das sollten Sie aber unbedingt!

 

Klicken Sie unten auf den Button, um ein kostenfreies Training zur GoBD zu erhalten.

 

Was Sie erfahren werden: 

 

E-Mail-Rechnungen und E-Mails mit Rechnungen: Wie muss man sie aufbewahren?

 

Wie sollen Rechnungen und andere steuerrechtlich relevante Dokumente in elektronischer Form aufbewahrt werden, damit sie den Ansprüchen der Finanzverwaltungen genügen? Was muss beachtet werden, wenn man Rechnungen per E-Mails übermittelt und diese Daten anschließend speichern will? Aus den bereits vor über fünf Jahren veröffentlichten „Grundsätzen zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)“ lassen sich eine Handvoll zentraler Gebote ableiten, mit denen Sie auf der sicheren Seite stehen. 

 

Erfahrung & Kompetenz: 

 

Die Keuthen AG ist DATEV Lösungspartner und Experte auf dem Gebiet der Digitalisierung von Klein- & Handwerksbetrieben gemeinsam mit ihrem Steuerberater.

 

Wir sind seit 2015 papierlos. Unser Gründer Marco Keuthen hält regelmäßig Vorträge zum Thema GoBD & IT.

 

Unter anderem unterstützen wir die Digitalisierung-Offensiven von Handwerkskammern, sowie des BvMW. 

 

SICHERN SIE SICH JETZT IHR

KOSTENFREIES TRAINING

 

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz und nehmen Sie am kostenfreien Online-Training teil.

 

Klicken Sie unten auf den Button, um sich anzumelden.