Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenfreie Info-Broschüre "GoBD - Eine Übersicht für Unternehmen" und erfahren Sie, was dies mit Ihrer IT zu tun hat.

+++ Für alle Unternehmen, die sich fragen, ob ihr IT-Betreuer eng genug mit ihrem Steuerberater vernetzt ist, um bei Risiken zu unterstützen, die durch die GoBD bei digitalen Belegen entstehen  +++

Was Sie erfahren werden:

Digitalisierung klingt für viele erstmal nach viel Aufwand, ist es am Anfang auch. Deshalb fragen sich so viele: Wieso sollte ich an alten Prozessen etwas ändern wollen? Es ist doch alles OK… 

Theorie und Praxis

In der Theorie klingt dies aber doch sehr verlockend: Digitale Prozesse, papierarmes Büro und die neueste Software. Aber viele kennen auch die Realität: Fehlende Zeit, Aufwand und Kosten, Ich-bin-kein-Spezialist-Prinzip. 

Warum also Buchhaltung digitalisieren?

Ein Unternehmen besteht nicht nur aus Buchhaltung, ein Unternehmen ist vielschichtig in seinen Prozessen. Prozesse, die alle einzeln der rasant voranschreitenden technologischen Entwicklung unterliegen, aber am Ende endet alles in der Buchhaltung.

 

Die überwiegenden Rechnungen erhält heutzutage fast jeder per Mail, denn weil die Zeit fehlt, nutzt man den einfachen Weg – ein Onlineportal. Jetzt tauchen aber viele Fragen auf, wie: Muss ich diese ausdrucken und ablegen? Kann ich den Anhang nicht direkt an den Steuerberater weiterleiten? Wo speichere ich sie vorerst ab? 

Die Antwort bringt die GoBD

Die Digitalisierung bringt viele Vorschriften mit sich und die richten sich nach dem GoBD - „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“

 

Zusammengefasst muss die Buchhaltung wahrheitsgemäß und klar geführt werden, fortlaufend, vollständig, richtig, zeitnah, unveränderlich sowie für jeden Dritten nachvollziehbar sein. 

Erfahrung & Kompetenz:

Durch die fortschreitende Digitalisierung gibt es Aufgaben in Ihrem IT-Umfeld, die schwieriger sind. Oder besonders sensibel. Oder komplex. Bei denen es gilt, hergebrachte IT-Wege zu hinterfragen und neue Lösungen zu finden, die wirklich gut für Sie funktionieren. Das machen wir. Wir lieben die Herausforderung. Wir denken weiter, um den besten Weg für Sie zu finden.

 

Wir arbeiten für den Mittelstand und Kanzleien. Wir organisieren umfangreiche IT-Projekte. Genauso engagiert sind wir bei den weniger großen Aufgaben. Entscheidend ist immer der Mehrwert für unsere Kunden. Das ist unser Ziel.

 

Wir sind Vieles. Vor allem Ihr Partner. Wir glauben an Qualität und Zuverlässigkeit. Unser Team arbeitet für Sie mit Leidenschaft für Ihre IT-Prozesse. So kann herausragende Service-Qualität entstehen. Und so macht es unglaublich viel Spaß.

 

Wir sind als DATEV Solution Partner spezialisiert auf die Mittelstands- und Kanzlei-IT.

 

Mit unserer IT-Outsourcing-Lösung dbc Deutschlands Business Cloud betreuen wir Kunden deutschlandweit. Gehostet werden die Services sicher im DATEV-Rechenzentrum.  

 

Ganz nebenbei leben wir das papierlose Büro seit vielen Jahren.

Kundenstimmen:

„Als mittelständisches Unternehmen mit kurzen und schnellen Entscheidungswegen in einer flachen Hierarchie sind wir darauf angewiesen, dass unsere Partner ebenso schnell auf die Gegebenheiten unseres Unternehmens reagieren und agieren. Aus diesem Grund haben wir uns für die Keuthen AG entschieden. Hier wird über den Tellerrand hinaus beraten, die anfallenden Aufgaben zeitnah umgesetzt und zusätzliche Tips, Tricks und Anregungen auch in anderen Bereichen der gesamt IT-Infrastruktur empfohlen."

 

Michael Becker, Head of Operations Supremo shoes & boots

 


„…sehr kompetenter und aktiver Digitalisierungsberater. Uneingeschränkt zu empfehlen!“

 

Müller-Mollenhauer & Partner


Los geht's:

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Exemplar von "GoBD: Eine Übersicht für Unternehmen".

 

Klicken Sie hierzu einfach unten auf den Button.