· 

Temporärer Ausfall des DATEV mIDentity Hardware am Lizenz-Manager Server bzw. Kommunikationsserver

DATEV meldet: "Wie bereits Anfang 2017 kommuniziert, ist es bei diesem Fehlerbild wichtig den Versionsstand des mIDentity Treibers zu überprüfen. Wird der Versionsstand 1.6.0.0 vorgefunden, ist ein manuelles Treiber-Downgrade auf die Version 2013.1.24.1 durchzuführen.

 

Eine ausführliche Anleitung dazu ist in der DATEV Info-DB unter der Dokumentennummer 1017690 zu finden: http://www.datev.de/info-db/1017690

 

Darüber hinaus ist bei Verwendung eines USB-Servers zum Anschluss des DATEV mIDentity darauf zu achten die Software und Firmware des USB-Servers immer aktuell zu halten.

 

Hintergrund:

Der Versionsstand 1.6.0.0 des mIDentity Treibers wurde ausschließlich mit der Programm DVD 10.0 ausgeliefert. 

Alle nachfolgenden Programm-DVDs beinhalteten wieder die ältere Treiberversion 2013.1.24.1. Ein automatisches Treiber-Downgrade erfolgt jedoch nicht!"

 

Bei unseren Kunden mit einer gültigen Supportvereinbarung kümmern wir uns selbstverständlich eigenständig hierum. Sie müssen hier nicht tätig werden.
Noch keine Supportvereinbarung? Wir bieten Ihnen ein interessantes Komplettpaket an, mit dem Sie IT-Kosten sparen können! Klicken Sie hier!

Sie benötigen Unterstützung? Sprechen Sie uns einfach an!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Sie möchten zukünftig keine wichtige Information verpassen?